Jahrgang 2017

Weißenfelser Heimatbote – Artikelliste

Heft 1

Heft 1 (100)

  • Denkmale und besondere Grabstätten in unserer Stadt (Teil III)
    [von Gerhard Bach]
  • In eigener Sache: Zur 100. Ausgabe des Weißenfelser Heimatboten
  • Februar 1916: Über die Situation im Kreis Weißenfels nach 1 1/2 Jahren Krieg
    [von Uwe Freudenberg]
  • Burgwerben und die mutmaßliche Herkunft Katharina von Boras
    [von Bernd Reitzenstein und Mike Sachse]
  • Kino vor 90 Jahren
  • Friedrich von Hardenberg – Novalis, der Wein und Goseck
    [von Ingo Bach]
  • Friedrich August Pohle – eine Kanne, um 1800
    [von Jens Fischer]
  • Spergau feiert wieder sein lustig Fest – allerlei Schabernack und lustiges Treiben
    [aus dem Weißenfelser Tageblatt vom 30. Januar 1938]
  • Städtepartnerschaft Kornwestheim – Weißenfels – zwei Städte mit zurückliegender Schuhfertigungstradition
    [von Ober-Ing. Wilfried Schreier und Dr. Dietmar Meisl]
  • Erinnerungen an Ferienlager der Schuhindustrie – Teil V
    [von Hans-Joachim Stehlik]

Heft 2

Heft 2 (101)

  • „Bad“ Weißenfels
    Kurhaus – Gesellschaftshaus – Fabrikgebäude – Industrieruine
    [von Gerhard Bach]
  • Bedeutung und Zustand der Superintendenten- und Diakonenporträts in der Marienkirche [von Dr. Otto Klein]
  • Leserbrief: Der verschwundene Findling (in Burgwerben) [von Klaus Baatz]
  • Die „HCM“ und ihre Beziehungen zu Nebra und Weißenfels
    Zum 150. Geburtstag einer bemerkenswerten Autorin
    [von Ingo Bach] (es geht um Hedwig Courths-Mahler)
  • Von der Schönburg bis zur Zentral-Molkerei Zorbau [von Uwe Freudenberg]
  • Der „Räuberweg“ – ein vergessener Entwässerungsgraben am KLemmberghang
    [von Hans-Joachim Stehlik]
  • II. Geschichtskonferenz im Festsaal des Schlosses Burgwerben
    [von Reinhard Schmitt und Joachim Säckl]

zum Jahrgang 2016