Jahrgang 2005

Weißenfelser Heimatbote – Artikelliste

Heft 1

Heft 1 (52)

Heft 1 (52)

  • Beuditz – einst landesweit bekannt, heute ein Stadtteil von Weißenfels [von Gerhard Bach]
  • Baum-Naturdenkmale [von Dr. Hans Köhler]
  • Vor 60 Jahren: Das Kriegsende im Burgwerbener Pfarrhaus [von Dr. med. R. Kretzscgmar]
  • Bedeutendster Orgelbaumeister des 19. Jahrhunderts – Zum 100. Todestag von Friedrich Ladegast [von Heinz Bretschneider]
  • Grand Ouvert [von Gerhard Hage]
  • Heinrich von Brühl – ein herausragender Sohn unserer Stadt [von Dr. Otto Klein]
  • Traditionspflege am Lyzeum in Weißenfels [von Ilse Rösler, geb. Oberländer]
  • Stadtarchiv übernimmt wertvolle Zeitdokumente [von Silke Künzel]
  • Warum bringt der Osterhase die Ostereier? [von Christian Franke]
  • Ein Praktikum in Weißenfels 1938 [von Dr.-Ing. Werner Gratz
  • Die Seume-Oberschule – eine Lehranstalt besonderer Art [von Günter Freyer]
  • Die Familie Kell [von Winfried Thaumer]
  • Die Weißenfelser Seifenfabrik – Teil II – von 1945 bis zur Gegenwart [von Prof. Dr. Karl-Heinz Bergk]
  • “Güldene Berge”, “Güldene Hufe”, “Blümer” – Über alte Flurbezeichnungen [von Hubert Mayer]

Heft 2

Heft 2 (53)

Heft 2 (53)

  • Erinnerungen werden wieder wach (US-Army 1945 in Weißenfels) [von Gerhard Bach]
  • Hundert Jahre “Bürgerpark Klemmberg” [von Hubert Mayer und Dr. Hans Köhler]
  • Schulausflüge 1935 mit dem Lehrer Henze von der Beuditzschule (u.a. Denkmal Schlacht bei Roßbach) [von Johannes Carl]
  • Ein Leben für den Klemmbergpark [von Hans-Joachim Stehlik]
  • Dr. Klaus Franke zum 70. Geburtstag – ein Leben für die Musik [von Heinz Bretschneider]
  • Fracht- und Personenverkehr auf Saale und Unstrut [von Karl-Heinz Bergk]
  • Martin Luther in Weißenfels [von Siegfried Thielitz]
  • Walther Kaufmann aus Lützen – ein bedeutender Absolvent der Weißenfelser Oberrealschule [von Ingo Bach]
  • Monolog einer Tochter – Zum Leben und Wirken Friedrich Ladegasts [von Elke Schubert]
  • Unterwegs im Wethau- und Kugelbachtal [von Rosemarie Meinhardt]
  • Nachkriegsjahre an der Bergschule I [von Peter Lippold, Neubrandenburg]
  • Weißenfelser Fliegertreffen

Heft 3

Heft 3 (54)

Heft 3 (54)

  • Eine Herbstwanderung – Unterwegs nach Bad Kösen [von Rosemarie Meinhardt]
  • Unsere “Blauen Husaren” [von Rolf Walker]
  • Hohenmölsen – “Das Städtchen auf dem Berge” mit seinem Ägidi-Markt [von Gerhard Bach]
  • Friedrich Schiller in Weißenfels – Zum 200. Todestag [von Heinz Bretschneider]
  • Mein Weißenfels [von Georg Krämm]
  • Herzog August – erster Landesvater und Regent von Sachsen-Weißenfels (Teil 1) [von Dr. Otto Klein]
  • Weißenfelser Flugtage von 1926 und 1933 [von Alexander Nitzschke]
  • Gründung eines Vereins für den Erhalt der Weißenfelser Altstadt
  • Ein Spaziergang nach Langendorf und Muttlau zu Urgroßmutter Zeiten (Fortsetzung aus Heft 4/2004) [von Uwe Freudenberg]
  • Alfred Gräßner zum 100. Todestag – Musikdirektor und Schriftsteller am Weißenfelser Lehrerseminar [von Heinz Bretschneider]
  • Streifzug durch die heimatliche Erdgeschichte [von Günter Blechschmidt]
  • Kunstausstellung 2004 in der Klosterkirche Langendorf [von Wilfried Schreier]
  • Unser ältester Weinstock [von Dr. Hans Köhler]

Heft 4

Heft 4 (55)

Heft 4 (55)

  • Der Schutzengel vom Fürstenpalais [von Gerhard Bach]
  • Der Burgen(-land)-Ahorn [von Dr. Hans Köhler]
  • Herzog August – erster Landesvater und Regent von Sachsen-Weißenfels (Teil 2) [von Dr. Otto Klein]
  • Zum 200. Geburtstag: Moritz Hill – Taubstummenmethodiker von Weltruf [von Heinz Bretschneider]
  • Der kleine Lebensmittelladen an der Ecke [von Uwe Freudenberg]
  • Beutler – ein überlebter Beruf [von Wilfried Schreier]
  • Segelfliegen in Weißenfels [von Dr.-Ing. Werner Gratz]
  • Taucha – Tauchlitz/Tauchwitz – Weißenfels und die historischen Anfänge [von Ingo Bach]
  • Die Restauration von Robert Zimmermann [von Hans-Joachim Stehlik]
  • Aus dem Unstruttal zu den Höhen der Finne [von Rosemarie Meinhardt]
  • Novalis, Rostorf und die jungen Damen [von Ingo Bach]

Sonderheft: Sportstadt Weißenfels

Somderheft 2005

Sonderheft 2005

von Günter Blechschmidt

  • Die sportlichen 20er und 30er Jahre
    Die Weißenfelser Sportstätten – Die Radrennbahn – Der Sportplatz „Saale“ – Der Weißenfelser Ruderverein – Boxclub Heros – Der Eislaufverein – Die Handballhochburg Weißenfels
  • Die ersten Jahre nach dem II. Weltkrieg
    Und wieder dominiert der Handball – Die Ostzonenmeisterschaft wird errungen – 1949 – fünf Wochen Sportverbot
  • Die erfolgreichen 50er Jahre
    Radrennbahn – Veranstaltungen – Sportliche Erfolge
  • Die Zeit des „SC Fortschritt“
    Die Zeit der sportlichen Höhepunkte – Das Geräteturnen – Radsport bei Lokomotive – Kegeln mit zwei Oberligamannschaften – Das neue Schwimmbad in Langendorf – Kanuten im Slalom durch die Wellen – Das Spiel mit dem Schläger – „Fortschritt“ – Höhepunkte der Leichtathletik – Boxen als Dauerbrenner – Der Handball lebt – es lebe der Handball – Einmalige Leistungen der Fortschrittfrauen – Inge Schanding
  • Strukturwandel und Rückgang
    Mit starken Motoren über die Saale – Aufwind in der Leichtathlitik – Weitere erfolgreiche Sportler – Traditionsreicher Ruderverein – Neue Sportarten dominieren – Schlussgedanken – Liste der Sportvereine von 1935

 

zum Jahrgang 2004

zum Jahrgang 2006

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s