Horst P. Horst

Weißenfelser Museumsnacht 2015… ist ein Weißenfelser. Dies ist zwar weder ein Verdienst der Stadt, noch von H.P.H. – aber es ist die gewählte Inspiration der diesjährigen Weißenfelser Museumsnacht (s. Flyertitel).
Im April diesen Jahres kolportierte ich eine H.P.H.-Meldung in meinem Wort-Blog (http://inblogoveritas.de/2015/horst-p-horst/) und meinte dort, dass es mit dem kollektiven Weißenfelser Gedächtnis in dieser Angelegenheit nicht weit her ist. Falsch!

H.P.H. ist präsent, sogar im Stadtbild.
Das, museal gesehen, frische Thema und die breite (junge) Unterstützung durch die Hochschule Merseburg, verlieh dem Event eine bemerkenswerte Vielfalt, die ohne Probleme mit den Weißenfelser Eigenproduktionen harmonierte. Auch wenn so manch avantgardistisches Element erstmal (auch mich) irritierte. Bei der nächsten Aktion mit der Hochschule Merseburg wünsche ich mir mehr Begleitinformation vor Ort.

Hier, in diesem Blog, gibt es weitere Informationen in der Großansicht der Bilder.

Zugabe: Das Video nach der Galerie zeigt bis dato unveröffentlichte Aufnahmen von der Horst P. Horst Ausstellungseröffnung am 9. Juli 1992 auf Schloss Neu-Augustusburg. Zu diesem Termin sollte dem Meisterfotografen auch die Ehrenbürger-Urkunde der Stadt Weißenfels und das Bundesverdienstkreuz überreicht werden. Leider konnte Horst P. Horst damals aus gesundheitlichen Gründen nicht anreisen, was ihm auch später nicht mehr vergönnt war.

Das Zugabe-Video:

Nachtrag vom 7. Oktober 2015:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s