Vom Auerhahn zum Kickelhahn

Den Silvestermorgen 2014 verbrachte ich bei gutem Winter-Wander-Wetter auf dem Weg zwischen Auerhahn und Kickelhahn. Es wurden insgesamt 8 Kilometer, unterbrochen von einem angenehmen Linsensuppe-mit-Bier-Stopp am Kickelhahn. Was will man mehr? – ein gutes neues Jahr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s